Unteröwisheim

Ab 1260 war Ober- und Unteröwisheim geteilt


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sehenswert: Das 'Schloss Unteröwisheim', ehemaliger Pfleghof des Klosters Maulbronn (heute CVJM), Bronze 'Kerschdekipper' im Ortskern.

  

 

Hier erfahren Sie mehr über Unteröwisheim.