Der Kraichradweg


Radeln entlang der Kraich - durch die badische Toskana bis zum Rhein. Von Sternenfels bis nach Ketsch.

 

65 km entlang des Kraichbachs, dem Namensgeber für den Kraichgau, verbindet der Kraichradweg die attraktive Regionen Naturpark Stromberg-Heuchelberg, den Kraichgau und die oberrheinische Tiefebene und damit die Landkreise Enz, Karlsruhe und Rhein-Neckar miteinander.

 

Das Kraichtal bietet Ihnen genügend Möglichkeiten auf etwa halber Strecke einzukehren oder auch zu übernachten. Die KraichTaler Gastgeber freuen sich auf Sie!

 

Gastronomie:

 

Gochsheim:

Landgasthof Krone . Stadtschänke . Pizzeriea d'Alessandro . Züchterheim . Bistro Engel

 

Münzesheim:

Bella Italia . Zur Krone

 

 

Unteröwisheim:

Cafe Gerweck . Eiscafe d'Alessandro . Bierbrunnen .  Gasthof Oberst . Kraichtaler Hof . Zum Kannenbesen

 

 

Übernachtungen:

 

Gochsheim:

Zur Stadtschänke, Landgasthof Krone

 

Oberöwisheim:

B&B einzigArt

 

Unteröwisheim:

Gästehaus Härdle . Kraichgauhotel . Gasthof Oberst . Kraichtaler Hof . FW Kraichtalpforte

 

Für Gruppen: CVJM . Schloss Unteröwisheim

 

 


Download
Der Kraichradweg . Flyer als download
Kraichtal_Radweg_2017_Flyer_WEB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.5 MB